Ten serwis wykorzystuje pliki cookies. Korzystanie z witryny oznacza zgodę na ich zapis lub odczyt wg ustawień przeglądarki.


artykułach i komentarzach w komentarzach

Losowe zdjęcie

Modlitwa Inna Niż Wszystkie
Deutsch. Das Dritte Reich. Ein Gebet

I"m looking for person who can translate several of my prayers (for example Asiatic languages, not necessarily English)

Übersetzung aus dem Polnischen: Patrycja Sawicka

Vorwort für Deutsche Leser.
Das Gebet wurde durch einen polnischen Bürger für andere polnische Bürger geschrieben. Das Problem der karmischen Vergangenheit und Inkarnationen im Dritten Reich erscheint in der Regresing Therapie. Ich wurde nach dem Zweiten Weltkrieg geboren und erst bei der Regresing- Therapie habe ich erfahren, dass davor meine Seele als Deutscher inkarniert ist, der in SS- und Gestapo-Einheiten gearbeitet hat. Ich habe inneren Verbot nach Deutschland zu reisen gehabet, der aber verschwunden ist, nachdem ich das Gebet durchgearbeitet habe. Viele meine Bekannten haben entdeckt, dass sie im Leben funktionieren, als ob sie im Krieg wären- Japan im Kaiserreich, das Dritte Reich , und danach noch Vietnam oder Korea und Tod auf diesen Kriegsfeldern. Mit reinem Gewissen kann ich das Gebet jedem Polen und jedem Deutschen empfehlen.

Bei der Befreiung von Vorliebe für Kriege und Kämpfe, auch von diesen nur auf dem Computerbildschirm geführten, sollte man etwas darüber wissen, wo es eigentlich angefangen hat. Die Kämpfe in der globalen Skala wurden nicht ganz so lange her angefangen, ca. 60 Tausend Jahre her. Die Welt, Wirtschaft, Menschen wurden damals von großen Raubtieren bedroht, die sich in dem noch nie vorhandenen Ausmaß vermehrt haben. Auf Atlantis wurden mit Luftschiffen Herrscher der Welt gebracht und auf einem Kongress haben sie das Vorgehen gegen die Gefahr und die Techniken der Vernichtung der Raubtiere beschlossen. Gemäß dem Beschluss wurden die großen Raubtiere aus der Erde und aus der Luft mit Kampfmittel zerstört, die zu diesem Zweck erfunden worden sind.

Die Vernichtung der Tiere drückt sich auf das Karma damaligen Herrscher und Erschaffer der Massenvernichtungswaffen aus und allen jener, die in sich die Schwingung gesenkt haben, indem sie das Blutbad unmittelbar angerichtet haben.
Die damals erweckten und ausgelösten Energien haben nach ca. 20 000 Jahren als Resultat die menschlichen Opfergaben bei flammenden Altare gebracht. Sie haben genau so wie das heutige olympische Feuer ausgesehen und die Priester waren schwarz gekleidet. Ob sich jemand daran erinnert? Und die Tiere, was soll`s. An einem Ort ausgerottet, sind sie woanders hingezogen. Nach gewisser Zeit haben Gott und Eis es bewirkt, dass sie ausgestorben sind.

Das Dritte Reich. Der Dienst in SS-Einheiten, in Gestapo, in Hitlerjugend / - das Affirmationsdekret.

Gott der vollkommenen Liebe öffne jetzt mein eigenes Herz und meinen Geist für die ganzheitliche Befreiung von der Vergangenheit, die mit meiner Inkarnation im Dritten Reich und dem Dienst in SS-Einheiten, in Gestapo, in Hitlerjugend verbunden ist.

Ich verzeihe mir jetzt, dass ich in meiner Arbeit und in dem täglichen Leben die Politik der Eroberung und die Taktik „der verbrannten Erde“ angewendet habe.
Ich verzeihe mir jetzt all das Böse, was ich anderen Wesen in dem Zweiten Weltkrieg und allen anderen Kriegen angetan habe.
Gütiger Gott, befreie mich von allen Konsequenzen des Bösen und meiner bösen, schrecklichen, ungeheuerlichen Taten, die ich anderen Wesen in dem Zweiten Weltkrieg und all anderen Kriegen angetan habe. Gott, kehre mit Deiner Liebe all die Konsequenzen des Böses und meiner bösen, schrecklichen, ungeheuerlichen Taten um, die ich selbst anderen Wesen in dem Zweiten Weltkrieg und all anderen Kriegen angetan habe.
Gott, mein Freund, befreie mich jetzt von allen Folgen dessen, dass ich mich im Dritten Reich gefreut habe, dass die Jungen auf den Strassen maschierend in den Krieg gehen.

Ich verzeihe mir jetzt, dass ich mich mit den Opfern identifiziert habe, und nicht mit dem, was ich selbst in dem Zweiten Weltkrieg als Henker, Schinder, Denunziant in den Konzentrationslagern, im Dienst für SS und Gestapo erschaffen habe. Ich verzeihe mir, dass ich im Dritten Reich, in den Konzentrationslagern ein Täter und ein Verantwortliche für viele Unglücke, für Leid andrer und Schmerzen anderer Wesen war.
Ich verzeihe mir jetzt alle meine Intentionen, Missionen, und Gelübde, die es bewirkt haben, dass ich in dem Zweiten Weltkrieg, in dem Dritten Reich und in den Konzentrationslagern Leid anderen zugefügt habe und der Verantwortliche für das Leiden anderer war.
O Gott, befreie mich jetzt von der Überzeugung, dass es richtig und notwendig im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern war, Leid anderen zuzufügen. Gott, befrei mich jetzt von dem Gefühl der Genugtuung, die ich empfunden habe, als ich Leid zugefügt habe und als andere in dem Dritten Reich und in den Konzentrationslagern gelitten haben.
Gott, befreie mich jetzt von der Verantwortung für alle, welchen ich selbst in den Konzentrationslagern und in dem Dritten Reich Leid angetan habe. Gott, befrei mich jetzt vor der Verdammnis und verdammt zu sein, für das all Böse, was ich anderen im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern, im Dienst der SS –Einheiten und Gestapo angetan habe.
Gott, befreie mich jetzt von den Intentionen, Gewohnheiten und Bedürfnissen, mich selbst zu bestrafen, bestraft zu werden, weil ich anderen im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern Leid angetan habe. Nehme jetzt, Gott, mein Freund, die Last des Stacheldrahtes, die ich in meiner Seele aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges und anderen Kriegen und Kämpfen trage.
Ich bin ein Wesen des Lichtes, in Licht und in Liebe verzeihe ich mir das Böse, das Schreckliche, was ich in dem Zweiten Weltkrieg, im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern erschaffen habe. Ich lasse es zu, dass alle, die ich im Dritten Reich, in den Konzentrationslagern und in dem Zweiten Weltkrieg verletzt habe, mir all das Böse verzeihen, was sie durch mich, durch meine Hände, durch meine Schuld erlebt haben. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich den Juden, Franzosen und Menschen vielen anderen Nationen im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern Leid zugefügt habe.


Ich verzeihe mir jetzt, dass ich viele meiner Handlungsmechanismen, Intentionen, Gewohnheiten aus den Zweiten Weltkrieg und meinen Diensten bei SS und Gestapo- Einheiten bis in den heutigen Tag übertragen habe. O Gott, befreie mich von der Trance der Zufriedenheit, dass ich für SS und Gestapo gearbeitet habe.
Ich verzeihe mir jetzt, dass ich die SS- und Gestapo Männer gemocht habe. Ich verzeihe mir, dass mich die Ideen, welche die Führer des Dritten Reiches, die SS und Gestapo verkündet haben, angezogen haben. Gott, befreie mich von den Folgen, dass ich selbst einen eigenen Baustein zu dem Gebäude legen wollte, das im Dritten Reich durch die Führer, durch SS und Gestapo gebaut worden ist. Ich verzeihe mir jetzt dass ich im Dienst für SS und Gestapo meinen Mut und meine natürliche Fähigkeit das Gute in meiner Arbeit und in meinem Leben zu tun verloren habe.


Ich verzeihe mir jetzt, dass ich mich meiner Arbeit und den Ergebnissen meiner Arbeit, die ich im Dritten Reich für SS und Gestapo ausgeübt habe, geschämt habe. Gütiger Gott, befreie mich jetzt von allen Folgen dessen, was ich erreicht habe, als ich für SS und Gestapo gearbeitet habe. Gott befreie mich jetzt von den Folgen dessen, dass ich meine Arbeit für SS und Gestapo für Geld und umsonst gemacht habe. Gott, befreie mich von den Schuldgefühlen, dass ich für die Arbeit bei SS und Gestapo Geld genommen habe. Ich bin ein Wesen des Lichtes und der Liebe, also gern und mit Liebe nehme ich Geld für meine legale Arbeit, auch wenn ich damals, lange her Gewinne aus gemeinen Beschäftigungen geschöpft habe. Ich bin ein Wesen des Lichtes und der Liebe, also gern und mit Liebe nehme ich Geld für die von mir ausgeübte Arbeit, auch wenn meine Beschäftigung damals, lange her Leid und Schmerz anderen Wesen gebracht haben.

Gott, befreie mich jetzt von den Schuldgefühlen, dass ich mich im Dritten Reich, in den Konzentrationslagern, in dem Zweiten Weltkrieg satt gegessen habe und die andren haben gehungert. Ich muss mich heute nicht mehr in Schuldgefühlen voll fressen, voll stopfen, über meine Möglichkeiten des Verdauens. Ich muss mich heute nicht mehr voll essen, überessen in der Erwartung, dass es für mich nicht mehr reichen würde.

Gott befreie mich jetzt von dem Bedürfnis zu leiden, weil andre wegen mir gelitten haben, dass ich der Grund für das Leid anderer war. Ich muss meine Gesundheit oder meine Leben nicht verlieren, weil andere ihre Gesundheit in dem Zweiten Weltkrieg wegen mir und durch mich verloren haben. Mit Deiner Liebe, Gott, reinige jetzt meine Hände, meine Seele, meinen Geist aus all dem Bösen und seinen Splitern, welche ich aus dem Zweiten Weltkrieg, dem Dritten Reiche und den Konzentrationslagern hinausgetragen habe. Gott, befrei mich jetzt von den Intentionen, Gewohnheiten und Bedürfnissen für das Böse zu büßen, das ich in verschiedenen Kriegen, in dem Dritten Reiche und den Konzentrationslagern erschaffen habe. Lasse es zu Gott, dass ich ein vollkommenes Verzeihen und eine vollkommene Befreiung von all dem Bösen, was ich in verschiedenen Kriegen und in dem zweiten Weltkrieg erschaffen habe, erfahren kann. Lasse es zu, Gott, dass mir die vollkommene Verzeihung und Befreiung von den Folgen des Böses, welches ich in verschiedenen Kriegen, in dem Dritten Reich und in den Konzentrationslagern erschaffen habe, bewusst werden.


Es wird mir bewusst, dass noch viele Menschen Groll auf mich und Abneigung gegen mich wegen ihrem Leid haben, das ihnen in dem Dritten Reich durch mich, meine Taten, meine Arbeit für SS und Gestapo zugefügt wurde. Ich verzeihe das alles denen, die ich damals im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern des Zweiten Weltkrieges verletzt habe. Gott, befreie mich von all meinen Intentionen und Bedürfnissen andere weiter zu zerstören, die ich im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern verletz habe. Gott, befrei mich von meinen Intentionen und Bedürfnissen, dass ich mich den Schlägen und Qualen derer aussetze, die ich selbst im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern verletzt habe.


Ich verzeihe mir jetzt, dass ich mehrmals die Vernichtung von großen Menschengruppen, ganzen Gesellschaften, Völker, Stämmen ausgeübt habe. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich viele Menschen in dem Dritten Reich und in den Konzentrationslagern in einem Trance des Hasses zerstören und vernichten wollte. Gott befreie mich von den Folgen, dass ich viele Menschen in dem Dritten Reich und in den Konzentrationslagern gefangen gehalten habe, zerstört habe und gemordet habe. Gott, befreie mich jetzt von der Erwartung der Rache deren, die ich selbst vernichtet habe. Gott, befreie mich jetzt von der Erwartung des Verzeihens von denen, die ich selbst vernichtet habe. Ich verzeihe mir selbst, dass ich auf Abneigung anderen Menschen getroffen bin. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich auf Abneigung anderen Menschen getroffen bin, die ich damals verletz habe, in dem Dritten Reich und in den Konzentrationslagern vernichtet habe. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich selbst sie gemieden habe, weil ich Angst vor ihrer Reaktionen und der Rache gehabt habe, für das was ich ihnen nicht nur im Dritten Reich und nicht nur in den Konzentrationslagern angetan habe.

Gütiger Gott, befreie mich jetzt von der Gewohnheit und von Intentionen, Befehlen und Anweisungen zu erteilen, die im Drittem Reich befestigt wurde. Befrei mich bitte, Gott, von der Verwirrung in Beziehungen und im Sex, die ich aus dem Dritten Reich und aus den Konzentrationslagern herausgetragen habe. Gott, befreie mich jetzt von Intentionen und Gewohnheiten Menschen in die Arbeitslager, zur Deportation, in die Gefangenschaft zu schicken.
Gott, befreie mich jetzt von den Folgen, dass ich selbst damals andere Menschen in die Arbeitslager, zur Deportation, in die Gefangenschaft geschickt habe. Gott befreie mich jetzt von dem Glauben, dass die Sklavenarbeit, Arbeit gefangener Menschen besser, billiger für die Betriebsbesitzer und Arbeitsgeber ist.

Ich verzeihe mir, dass ich als Frau im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern im Dienst der SS und Gestapo stand. Gott, befrei mich jetzt von der Verwirrung, die verursacht hat, dass sanfte weibliche Natur, die ich war, im Dritten Reich durch Mörder – Zerstörer, Ungeheuer Instinkt, sowie durch Geister und Dämonen beherrscht wurde. Ich verzeihe jetzt alles allen Freuen, die für SS, Gestapo und Hitlerjugend tätig waren Ich verzeihe mir jetzt, dass mich im Dritten Reich die Uniformen von Soldaten, von SS – Garde und von Gestapo fasziniert haben. Gott, befreie mich jetzt von dem Glauben an Schutz und die mystische Macht der Runen, Symbole und Fahnen, die durch SS und andere deutsche Militärformationen angewendet wurden.



Ich verzeihe mir jetzt, dass ich geglaubt habe, dass ich eine Mission der Epoche erfülle, dass ich das Römisches Keiserreich des Deutschen Volkes baue und dass es meine Pflicht im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern ist, anderen Wesen das Niederträchtige anzutun.
Ich verziehe mir jetzt, dass ich als geliebtes Kind Gottes der schöpferischen Kraft der Liebe als Henker als Schinder, und als Denunziant bekannt wurde. Gott, mein Freund, befreie mich jetzt vom Karma des Henkers, des Schinders und des Denunzianten, das ich aus dem Zweiten Weltkrieg und vielen anderen Inkarnationen herausgetragen habe. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich andere durch das, was ich über sie gewusst habe, zerstört habe. Ich verzeihe mir jetzt, dass sich in dem Zweiten Weltkrieg viele meiner Lasten und Niederträchtigkeiten gezeigt haben, die ihre Quelle in früheren Inkarnationen gehabt haben.


Ich verzeihe mir jetzt, dass ich unter der SS- Gestapo- Hitlerjugend- Uniform die verlorene Seele des geliebten Kindes Gottes der schöpferischen Kraft der Liebe versteckt habe. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich mit Freunden aufgrund der Erfahrungen, die ich aus dem Zweiten Weltkrieg herausgetragen habe, aufgehört habe, zu reden. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich aufgrund der Erfahrungen, die ich aus dem Zweiten Weltkrieg und meinem Dienst bei SS und Gestapo herausgetragen habe, Freunde verloren und keine Gesellschaft um mich herum gehabt habe.
Ich verzeihe jetzt alles allen SS- Männern und Gestapo-Männern. Ich verzeihe jetzt alles allen SS- Männern und Gestapo-Männern, all das Böse, was sie erschaffen haben und auch das Alles, was sie nicht gemacht haben, was sie nicht geschafft haben zu erreichen. Ich verzeihe mir jetzt, dass ich im Dritten Reich die Missionen und Verpflichtungen sowie Einbildungen, die ich von anderen Wesen übernommen habe, sowie das was ich selbst erreichen wollte nicht realisiert habe.
Ich verzeihe mir jetzt, dass ich nicht wissen und mich nicht erinnern wollte, an das was ich für SS und Gestapo im Dritten Reich gemacht habe , sowie an das , was hinter dem Stacheldraht vieler Lager passiert ist. Befreie mich, Gott, von den Intentionen und Bedürfnissen die Geheimnisse des Dritten Reiches, der Konzentrationslager, die Geheimnisse der SS und Gestapo zu vertiefen.. Ich verzeihe jetzt jenen, die mich inspiriert haben, damit ich im Dritten Reich und in den Konzentrationslagern, im Dienst für SS und Gestapo die Todesmaschine und die Mechanismen, die mich und andere Menschen zerstört haben, in Gang gesetzt habe
Gott, befreie mich jetzt von den Malen der Vernichtungslager, die ich auf meinem Körper trage und die noch meine Seele und meinen Geist würgen.
Ich verzeihe mir jetzt, dass in der jetzigen Inkarnation nicht im Stande war, aus dem Gebiet des Dritten Reiches und des Konzentrationslagers zu gehen. Gott befreie mich jetzt von Bedürfnissen der Befolgung von Trancen, welche aus meinem Dienst für SS und Gestapo, sowie aus meiner Inkarnation in dem Dritten Reich resultieren.


Ich verzeihe mir jetzt, dass mir die Unterdrückung anderer Wesen im Dritten Reich das Fordern meiner natürlichen Rechte des geliebten Kindes Gottes der schöpferischen Liebe unmöglich macht. Ich verzeihe mir jetzt, dass mir die Unterdrückung anderer im Dritten Reich das wirksame Vermeiden der Aggression und Attacken anderer unmöglich macht. Gott, befrei mich von dieser Verwirrung.


Gott, lehre mich mit Deiner Liebe , wie ich die grenzenlose Liebe, Freude, Licht meinen Nächsten, meiner Familie, allen anderen Wesen der Welt geben soll, statt Aggressionen, Abneigung und anderen Ablagerungen , die ich noch in meiner Leber halte. Gott, lehre mich mit Deiner Liebe, wie ich meinen Nächsten, meiner Familie und allen anderen Wesen der Welt immer und überall aufrichtig in die Augen schauen soll.


Dodano : 08-02-2009 Przez: s_majda Przeczytano: 1290 razy
Komentowanie możliwe jest dla osób zalogowanych.